SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Millennial Guide: 10 Regeln die du mit Ü20 beachten solltest!

Zur Zeit setze ich mich sehr gerne mit Themen auseinander, die uns junge Frauen über 20 beschäftigen (sollten). Aus dem Grund denke ich, dass dieser Blog sich ein wenig mehr in diese Richtung begeben wird, da es mir wirklich Spaß macht! Einen genauen Plan habe ich noch nicht: Aber ich denke mit "Millennial Guide" treffe ich den Nagel auf den Kopf.

 Ich bin der Meinung, dass jede Frau aus ihren 20ern das Beste machen sollte - Denn, wenn nicht jetzt, wann dann? Vor allem wenn es euch wie mir geht - Die Familienplanung in sehr, sehr weiter Ferne ist und man selbst das erste mal "Freiheiten" genießt, die man evtl. in der Jugend nicht so hatte. Außerdem ist es kein Geheimnis, dass sich finanziell durch einen Vollzeitjob einiges geändert hat.
Im Endeffekt ist jetzt die Zeit der Zeiten, um Erinnerungen zu schaffen, sich organisieren zu lernen und in seiner eigenen Persönlichkeit zu wachsen. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Dienstag, 3. Oktober 2017

Ein Millennial wird selbstständig: Was ich nach 1 Jahr erste gemeinsame Wohnung gelernt habe!

Es ist wirklich der Wahnsinn, ich kann es nur immer wieder betonen- Ab dem 20 Lebensjahr tickt die Uhr schneller! Heute vor einem Jahr bin ich mit meinem Freund frisch in unsere erste gemeinsame Wohnung eingezogen, ohne jeglichen Plan, was alles auf mich zukommt, was sich ändert und woran man plötzlich selbst denken muss. Ich denke, dass ich zwar schon recht selbstständig war, dennoch habe ich in dem Jahr viel Neues gelernt und bin an den ersten Erfahrungen gewachsen. Ausziehen mit 24 ist doch nicht so einfach, wie ich dachte! 
Was ich alles gelernt habe durch die erste gemeinsame Wohnung lest ihr hier: 

Montag, 2. Oktober 2017

Beauty Tag von Vanessa's Beauty Blog

Hallo ihr Lieben,
die liebe Vanessa von Vanessa's Beauty Blog hat mich getaggt zum Thema "Beauty-Empfehlungen" und da mache ich doch gerne mit (Danke dafür, liebe Vanessa♥)! Wenn euch interessiert, was meine liebste Foundation, mein liebstes Puder und meine liebstes Haarprodukt zur Haarpflege sind - dann bleibt dran und lest weiter:

Meine liebste Foundation 
Zur Zeit ist meine liebste Foundation die "Miracle Match" von Max Factor. Ich habe letztens auch eine ganze Review über diese Foundation geschrieben. Also wenn ihr auf der Suche seid, könnt ihr euch gerne den Blogpost durchlesen. Ich kann euch diese Foundation definitiv empfehlen, wenn eure Mischhaut zu Unreinheiten neigt. 

Freitag, 29. September 2017

Straßburg Travel Guide | Frankreich

Letzte Woche war es endlich so weit: Ich bin mit meinen Mädels nach Frankreich getuckert und wir haben Straßburg unsicher gemacht! (Naja, wenn man das unsicher-machen nennen kann, haha)
Da der Ort sehr nah an der deutsch-französischen Grenze liegt, hatten wir einen recht kurzen Anfahrtsweg von ca. 2/5 Stunden. Aus dem Grund hat es sich mal gelohnt, einfach mal von Samstag auf Sonntag dort zu bleiben und ein wenig Urlaubsgefühl zu tanken. 

Die Stadt
Diese Stadt ist wirklich beeindruckend! Mit all diesen kleinen Gässchen und Fachwerkhäuschen, ist dieser Ort irgendwie anders, besonders anders. Es wirkt alles sehr romantisch und wie in einer anderen Zeit.
Mittwoch, 27. September 2017

Klassische Damenuhr von Daniel Wellington und günstigere Alternativen

(Werbung) Abends lege ich sie auf meinen Nachttisch und morgens wird sie wieder angezogen. Eins muss ich sagen - Für meinen Alltag ist eine Armbanduhr existenziell! Nebenbei sind Armbanduhren natürlich noch stylische Accessories, die jedem Outfit noch das gewisse etwas geben.

Ich bin ein Fan von schlichten Uhren - die klassische Armbanduhr: Schwarzes Lederband, weißes Ziffernblatt mit silbernen Details. Und so war ich umso glücklicher, als mir Brandfield eine Kooperation angeboten hat. Denn eins kann ich euch sagen - Dort findet ihr eine große Auswahl an Markenuhren und vor allem für jeden Geldbeutel.
Donnerstag, 21. September 2017

Kurztrip nach Straßburg | Frankreich

Hallo ihr Lieben! 

Und schon haben wir es wieder geschafft - Heute ist wieder Donnerstag, also auch "kleiner Freitag" oder "Pre-friday" genannt. Das ist der Tag in der Woche, an dem ich mal länger wach bin, als sonst immer ( Mit der Begründung: Morgen ist ja schon Freitag). Spätestens am Freitagmorgen bereue ich die Entscheidung meist! Geht es jemandem auch so? 

Aber das wollte ich euch gerade gar nicht erzählen, haha! :D Ich wollte euch von meinem anstehenden Wochenende erzählen, denn ich fahre nach Straßburg, also zu einer wunderschönen Stadt in Frankreich, nahe der deutschen Grenze. Dort übernachten wir eine Nacht und können mal ein wenig die Seele baumeln lassen. Übrigens war ich schon mal dort vor 6 Jahren - Ach wie ich diese peinlichen, alten Blogposts liebe - Will ich euch natürlich nicht vorenthalten! Viele Pläne haben wir vor Ort noch nicht - Wir wollen einfach nur ein wenig Urlaubsgefühl haben und was anderes sehen, als die eigenen vier Wände. Und natürlich werde ich versuchen ein paar gute Tipps für ein Travel Guide zu sammeln!

Was sind eure Pläne fürs Wochenende?
Wart ihr schon mal in Straßburg? 
Dienstag, 19. September 2017

Yankee Candle Sammlung [ Tarts und Kerzen ]

Hallo ihr Lieben,
die ersten Blätter färben sich und fallen nieder. Abends wird es früher dunkel und ein kühles Lüftchen lässt sich auch tagsüber vermehrt wahrnehmen. Es lässt sich nun nicht mehr leugnen - Der Herbst kommt auf leisen Schritten! Und ich weiß nicht wie es euch geht, aber der Herbst ist für mich die Jahreszeit, die für Gemütlichkeit und Wärme steht. Und dafür brauche ich nicht nur Decke und Lichterketten - Ich brauche dafür auch Kerzen! Und zwar keine gewöhnlichen Duftkerzen! Ich brauche meine Düfte von Yankee Candle. 

Ich kann es nachvollziehen, wenn es Leute gibt, die dieses Geld nicht für Duftkerzen ausgeben möchten und lieber ihre Kerzen bei Ikea holen - denn preislich sind die Duftkerzen hoch angesetzt. Die großen Jars kosten im Normalfall 29,99 € - Und das ist viel Geld! Aber ich bin einfach so überzeugt von den Kerzen und den Tarts, dass mich keine "normale" Duftkerze mehr glücklich machen kann. Übrigens sind Tarts (Duftwachs für die Duftlampe) um einiges günstiger - Das Stück liegt bei 2,25€. 

Heute wollte ich euch meine Sammlung zeigen, denn vielleicht interessiert es die ein oder andere! Zum Post inspiriert hat mich übrigens Eli, die in ihrer Instastory ihr Sammlung gezeigt hat :)... Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei! 

Freitag, 15. September 2017

Herbsttrends 2017

Hallo ihr Lieben ♥

Ufff ich kam die Woche irgendwie hier zu nichts! Aber hoffe das ändert sich wieder. Zur Zeit bin ich ganz im Herbst-Fieber und freue mich auf die anstehende Saison. Übrigens ist es auch meine liebste Jahreszeit, wenn es nicht gerade permanent regnet. Ich kleide mich am liebsten in dieser Zeit - Es ist weder zu heiß, noch sind es -10° draußen. Also was gibt es besseres, als Grobstrick mit Lederjacke?

Passend dazu, habe ich mich ein wenig umgeschaut im World Wide Web und mal ein wenig nach den Trends der Saison geguckt. Auch in den Geschäften ist schon alles mit den neuen Trends bestückt und ich werde definitiv nicht drum herum kommen bald meinen Kleiderschrank etwas aufzufüllen.

Faux Fur, Samt und Metallic-Trend


Sonntag, 10. September 2017

Schloss Stolzenfels in Koblenz | Herbstliches Outfit of the day

Hallo ihr Lieben! 

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Meine Güte - Warum ist es immer so schnell um? Warum ist nicht Freitag ein freier Tag, wenn er schon so heißt. Das sollte dringend geändert werden! 
Aber nun genug gemeckert! 

Heute habe ich den Tag mal richtig ausgenutzt und bin mit meinen zwei Mädels das Schloss Stolzenfels in Koblenz besichtigen gegangen. Übrigens war da auch Sommerfest heute - Also war es rappelvoll. Ich finde Schlösser und Burgen immer sehr beeindruckend. Diese Gebäude sind so alt und waren Schauplatz von so vielen Geschichten und Ereignissen. Und sie stehen noch - so viele Jahre. Zusätzlich ist es einfach faszinierend, wie diese Menschen damals geschafft haben das alles zu bauen. Nicht nur das sie meistens auf Bergen gebaut wurden, merkt man, dass die Menschen damals die Liebe fürs Detail hatten. All diese Muster, die Verarbeitung von Möbeln, diese wunderschönen Bleiglasfenster - Einfach wunderschön! Naja und nebenbei muss ich ja zugeben, dass ich ein wenig "Game of thrones"-Feeling bekomme, wenn ich an solchen Orten bin,  haha. Vorallem dieser Brunnen mit dem Garten erinnerte mich an Dorne von GoT.

Ich kann euch auf jeden Fall empfehlen, wenn ihr hier aus der Nähe seid oder mal einen Tag in Koblenz verbringt, schaut euch dieses Schloss an. Es lohnt sich!
Hut: H&M | Kleid: Mango | Lederjacke: Esprit | Rucksack: Zara | Budapester Schuhe: Zara 

Besichtigt ihr auch gerne Schlösser und Burgen?
Wenn, ja - Könnt ihr mir welche empfehlen?

Samstag, 9. September 2017

5 All Time Beauty Favorites


Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Samstag euch!

Spürt ihr es? Es ist Wochenende! Dieser Moment, wenn man Feierabend hat und aus der Tür spaziert, in die Freiheit geht und weiß - Morgen und übermorgen - da schlaf ich aus! Unbeschreiblich. 
Was für Wochenendpläne habt ihr?  Ich war heute mit meiner Mama ein wenig shoppen und konnte endlich Reebok Classics in der Größe 37,5 ergattern und ich sag euch - Ich habe es schon fast aufgegeben. In 4 Länden war und in keinem gab es meine Größe! Bis ich beim letzten angekommen bin und voller Freude diese wunderschönen Sneaker kaufen konnte. Aber zurück zum Wochenende: Samstag helfe ich bei einem Umzug und Sonntag probiere ich mich ein wenig auf kultureller Ebene zu bilden - Wir besichtigen eine Burg in der Nähe! Yeah!

Aber kommen wir nun zum eigentlich Thema dieses Blogposts. Vielleicht hat der ein oder andere damals meinen Gastbeitrag bei der lieben Vanessa von Vanessa's Beauty Blog (Schaut doch bei Gelegenheit nochmal bei ihr vorbei!) gelesen. Für alle diejenigen, die es damals verpasst haben - heute nochmal auf meinem Blog:

Meine 5 All time Beauty Favorites
Mein erstes Lieblingsprodukt ist ganz klar, die "Fit me Matte + Poreless" Foundation von Maybelline. Ich habe sie erst vor einigen Wochen entdecken und muss sagen - Preisleistungsverhältnis ist top! Für ca. 6 Euro bekommt man eine Foundation, die für normale bis öllige Haut geeigenet ist. Es gibt ein breites Farbenspektrum und nicht nur rosastichtige zu dunkle Töne. Ich nutze die 128 und bin wirklich seit langem mal wieder von einer Foundation voll überzeugt! Sie macht auch teilweise was sie verspricht - Matt ist sie auf jeden Fall. Bei dem Poreless Versprechen, bin ich mir dann doch nicht zu 100% - aber ich bin kein Maßstab, da ich zur Problemhaut neige und man für meine Poren eine Tube Silikon bräuchte um sie zu füllen :D


Bleiben wir grad bei den Gesichtprodukten! Ich glaube jeder, der sich mal ein wenig über "Beauty Must-haves" informiert hat, kennt ihn. Vielleicht habt ihr ihn auch in eurem Schminktäschen liegen!
Der Hoola Bronzer von Benefit. Das ist mein persönlicher holy grail. Ich war früher eine lange Zeit auf der Suche nach dem perfekten Bronzer fürs Contouring - Er sollte aschig sein, sich gut verblenden lassen, nicht zu hell und nicht zu dunkel. In der Drogerie war die Suche vergebens, für mich zumindest. Klar der von Benefit ist nicht gerade günstig mit seinen 35 Euro! Aber ganz ehrlich, ich glaube, wenn ich alle Preise der Bronzer zusammenrechne, die ich rumliegen habe, komme ich locker über die 35 Euro! Von daher lohnt sich die Investition.

Okay es ist ein Produkt der Schublade "Youtube made me buy it" - der Mary-Lou Manizer von The Balm. Auch hier denke ich, ist jedem das Produkt bekannt und wenn nicht, weiter lesen. Es ist der meiner Meinung nach schönste Highlighter, den ich je gesehen habe, diese Farbe ist neutral - sie ist nicht zu gold, nicht zu rosa, nicht zu silber. Ich denke, dass dieser Highlighter jedem Hauttypen steht. Er schimmert ganz leicht und hab keine groben Glitzerpartikel drin. Außerdem lässt er sich prima verblenden und gibt einfach einen gesunden Glanz. Für mich definitiv ein Favorite!
Hier konnte ich mich nicht für eine bestimmte Farbe entscheiden, deswegen stehen diese beiden Produkte zusammen hier. Die "Ultra Matte Lipcream" von Trend it up ist ein Produkt, bei dem der Preis einfach stimmt. Für ca. 3 Euro bekommt ihr eine Lipcream, die angenehm auf den Lippen ist, eine normale Haltbarkeit hat und einfach in tollen Nuancen vorhanden ist. Besonders der bräunliche Nudeton ( 045 ) hat es mir angetan. Egal ob für den Alltag oder Abends, wenn man mit Freundinnen weggeht. Diese Farbe geht immer - Um ehrlich zu sein, erinnert mich diese Farbe sehr an Kylie Jenner. Mit dem Kylie Jenner Lipstick Kit, ist diese Reihe jedoch nicht zu vergleichen - allein wegen der Haltbarkeit. Da kann leider die Lipcream von Trend it up nicht mithalten! Aber ich muss einfach sagen: Das Tragegefühl ist bei der Lipcream von Trend it up viel, viel besser, als von Kylie. Diese Lipcream trocknet nicht aus und bröckelt nicht. Die zweite Lipcream ist ein geniales Pink - ich würde schon fast sagen fuchsia oder magenta. Auch dieser ist alltagstauglich und ein Blickfang!
Als letztes Produkt stelle ich euch noch die " P2 Perfect Brow Pomade" vor. Es handelt sich hier um eine Pomade, die für einen absolut erschwinglichen Preis zu erhalten ist. Ich bin begeistert davon, weil meine Augenbrauen, durch dieses Produkt absolut definiert aussehen und zudem nicht künstlich draufgemalt. In Verbindung mit einem anschließendem Gel für die Augenbrauen ist das Ergebnis perfekt. Die Farbe ist aschig, was der Name auch schon verrät "010 ashy cocoa" - auch das findet man nicht an jeder Ecke in der Drogerie! Sie ist wischfest und wasserfest - was ich nur bestätigen kann. Für unter 4 Euro ist dieses Schmuckstück bei DM zu bekommen.



Was sind eure Favoriten? 
Vielleicht eines der Produkte, die ich vorgestellt habe?